• STILLSTAND IST
    RÜCKSCHRITT.
    Zwei Generationen:
    Melanie und Knut Philipp
  • WAS WIR NICHT HABEN, BRAUCHST DU NICHT!

Bei uns wird Service groß geschrieben.

Seit drei Generationen.

Wir sind stolz darauf, ein Familienbetrieb mit Geschichte zu sein. Sie begann 1945 als „Eisen-Philipp“, weshalb dieser Name noch immer vielen Berlinern ein Begriff ist – nicht nur in Wittenau. Heute führt Melanie Philipp, die Enkelin des Gründers, das Unternehmen bereits in dritter Generation.

Es waren bewegte und herausfordernde Jahrzehnte, die wir erfolgreich meisterten. In denen wir uns vom kleinen Eisenwarenladen zum langjährigen und zuverlässigen Lieferanten, Partner und Arbeitgeber mit einem großen Sortiment entwickelt haben. Weil wir immer ein Ziel hatten und auch heute haben: Unseren Kunden durch kompetente, ehrliche Beratung, Qualität, Freundlichkeit und verschiedenste Dienstleistungen das Beste zu bieten.
Sowohl im Einzel- als auch im Großhandel. Service wurde und wird groß geschrieben, Dienstleistung gelebt und nicht nur propagiert.

Unsere Chronik

1945

Gründung (18.08.1945)  

Direkt nach dem Krieg, am 18. August 1945 gründete Johannes Philipp die Firma Eisen-Philipp und mietete den ca. 73m² großen Geschäftsraum in der Roedernallee 87 an.

Anfang 1945 - Eisen Philipp

In einigen alten Regalen begann der Verkauf mit Kochtöpfen aus alten Stahlhelmen, Reibeisen und Pfannen aus Heeresmaterial, Milchkannen aus Kartuschen und vielem mehr.

Der Firmengründer Johannes Philipp in seinem Element

Der Firmengründer Johannes Philipp in seinem Element

 

1956

Die erste Erweiterung

Die Ladenfläche wurde durch Hinzunahme der Geschäftsräume des ehemaligen Zigarrenladens nebenau erweitert.

1965

Die 2. Generation

Knut Philipp tritt nach erfolgtem Anschluss als Einzelhandelskaufmann in die Firma ein und unterstützt seinen Vater.

1971

Neuer Standort

Das Grundstück Roedernallee 86 mit darauf stehendem Wohngebäude, in dem sich seit Jahren die Lagerräume befanden, wird erworben.

1971 - Eisen Philipp

1972

Umzug

Nach Umbau des Gebäudes in der Roedernallee 86 wird hier die Ausstellung und der Verkauf mit Gartenbedarf begonnen. 1974 erfolgt der komplette Umzug in die Geschäftsräume Roedernallee 86.

1972 - Eisen-Philipp

1976

Generationenwechsel

Die Firma wird an Knut Philipp übertragen.

Da die Räumlichkeiten nicht mehr ausreichend waren, wird schon bald mit der Planung eines Neubaus auf dem bestehenden Grundstücks begonnen.

1978

Neubaueröffnung

28.04.1978
Der Neubau in der Roedernallee 86 wird eröffnet.

1978 - Eisen Philipp

1992

Die 3. Generation

Melanie Philipp tritt in die Firma ein.

1994

Eröffnung Schlüsseldienst

01.11.1994
Der Schlüsseldienst wird ausgelagert und zieht in die ersten Verkaufsräume - wo alles begann - in die Roedernallee 87.

1994 - Schlüsseldienst Philipp

1999

Umfirmierung

01.12.1999
Aus Eisen-Philipp wird die Philipp Einzel- und Grosshandels GmbH. Mit neuem Namen und neuem Auftritt führt Melanie Philipp das Unternehmen nun als Geschäftsführerin ins nächste Jahrtausend.

 

 

2013

Umbau

Es erfolgt der Umbau und die Eröffnung des deutlich vergrößerten STIHL-Shops.

2013 - Umbau und Eröffnung Stihl Shop - Philipp

2018

Aktuell

Getreu unserem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ werden wir uns auch in Zukunft immer weiter entwickeln und neuen Herausforderungen stellen. Weil wir immer ein Ziel hatten und auch heute haben: Unseren Kunden durch kompetente, ehrliche Beratung, Qualität, Freundlichkeit und Dienstleistungen das Beste zu bieten. Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre.

Melanie & Knut Philipp

Melanie & Knut Philipp